Projekt

1170 Wien, Hernalser Hauptstr. 45

Bei dem Gebäude wird ein zweigeschossiger Dachgeschossausbau errichtet. Es entstehen sieben neue Wohnungen mit Balkonen und Terrassen mit einer Gesamtfläche von ca. 500m². Die Bestandswohnungen werden zum Teil von Einzel- auf Zentralheizung umgestellt.

Das Warenlager der Firma Turek im Erdgeschoss wird saniert und die für den Ausbau im Dachgeschoss erforderliche Stahlrahmenkonstruktionen eingebaut.

Im Keller des Objektes werden statische Maßnahmen (Fundamentplatte für den Dachgeschossausbau) durchgeführt und ein neuer Heizraum für die Zentralheizung errichtet. Der im Hof befindliche schadhafte Schmutzwasserkanal wird erneuert und die reichgegliederten Straßen- sowie die hofseitigen Bestandsfassaden saniert.

Eine besondere Herausforderung bei diesem Projekt sind die engen Platzverhältnisse, der direkt an der Lagerfläche vorbeiführende Radweg, die in Benützung befindlichen PKW-Stellplätze im Innenhof und der damit verbundene Verkehr im Baustellenbereich sowie die Tatsache, dass die Bestandswohnungen vollständig vermietet und bewohnt sind.

AuftraggeberPrivat

Baubetreuung / PlanungZKPT Architekten GmbH

Baubeginn05/2021

BaustatusLaufend

Bauvolumenca. EUR 1.050.000

Hernalser Hauptstr.
Hernalser Hauptstr.
HH45
HH45
Hernalser Hauptstr.
HH45
Hernalser Hauptstr.
Hernalser Hauptstr.
HH45
Hernalser Hauptstr.
Hernalser Hauptstr.
HH45
HH45
Hernalser Hauptstr.
HH45
Hernalser Hauptstr.
Hernalser Hauptstr.
HH45