Projekt

1090 Wien, Liechtensteinstr. 94

In der Liechtensteinstraße wird ein Gründerzeithaus bestehend aus Straßen- und Hoftrakt generalsaniert.

Im Innenhof erhält die Liegenschaft einen Aufzugszubau samt Druckbelüftungsanlage. In beiden Höfen werden Zubauten zwecks Erweiterung der Sanitärbereiche der Bestandswohnungen errichtet. Das aufgestockte Bauvolumen im Straßentrakt wird mit Reduzierung der Gebäudehöhe im Hoftrakt und Öffnung zum Innenhof kompensiert.

Dadurch entstehen im Innenhof zwei große begrünte Dachterrassen, welche in Zukunft als Begegnungszone von allen Mietern genutzt werden können. Insgesamt werden vier Wohnungen mit einer Gesamtfläche von ca. 390m² geschaffen.

Besonderheiten und Herausforderungen sind das im Betrieb befindliche Restaurant im Erdgeschoss, sowie die äußerst beengten Platzverhältnisse sowohl in den Höfen als auch straßenseitig für die Baulogistik.

AuftraggeberPRO INVEST Immobilien GmbH, vertreten durch Dr. Peter Dirnbacher Immobilientreuhand GmbH & Co KG | Hausverwaltung

Baubetreuung / PlanungArch. Dipl. Ing. Hermann Karrer

Baubeginn10/2021

BaustatusLaufend

Bauvolumenca. EUR 1.800.000

Liechtensteinstraße
Liechtensteinstraße
Liechtensteinstraße
Liechtensteinstraße
Liechtensteinstraße
Liechtensteinstraße
Liechtensteinstraße
Liechtensteinstraße
Liechtensteinstraße
Liechtensteinstraße
Liechtensteinstraße
Liechtensteinstraße
Liechtensteinstraße
Liechtensteinstraße